FDP.Die Liberalen
Kanton Zürich
Bezirkspartei Stadt Zürich
04.07.2017

Michael Baumer und Filippo Leutenegger starten in den Wahlkampf

Am 3. Juli luden der bisherige Stadtrat Filippo Leutenegger und Gemeinderat Michael Baumer die Medien zum Wahlauftakt an den Bahnhof Stadelhofen ein. Vor dem ersten Plakat der zweiwöchigen Kampagne standen sie den Medienschaffenden für Fragen zur Verfügung.

Filippo Leutenegger: „Wir wollen keine ideologischen Grabenkämpfe in der Verkehrspolitik, sondern das gesamte Verkehrssystem aufrechterhalten. Es braucht mehr Wohnungen, deshalb müssen wir im Wohnungsbau mehr zulassen, Hunderte Dachgeschosse liessen sich freigeben. Und schliesslich gehören dank tiefster Zinsen die Steuern gesenkt, immerhin hat die Stadt rekordhohe Einnahmen.“

Michael Baumer: „Ich will, dass Zürich auch in 20 Jahren noch zu den attraktivsten Städten der Welt gehört. Dafür müssen wir uns den Herausforderungen stellen: Das sind insbesondere das Bevölkerungswachstum, die Finanzierung unserer Infrastruktur und die digitale Transformation. Die rotgrüne Mehrheit verwaltet die Erfolge der Vergangenheit – das reicht nicht.“