' />
FDP.Die Liberalen
Kanton Zürich
Kanton Zürich
02.10.2017

«Gaht’s-no!-Priis 2017» für die absurdeste Bürokratie-Geschichte des Jahres

Die FDP kämpft seit Jahren für weniger Bürokratie und damit für einen schlankeren Staat, denn linke Kreise wollen immer mehr Aufgaben an den Staat delegieren. Die Abgabenlast steigt, es gibt immer mehr Vorschriften. Das engt ein und fördert die Bürokratie.

Mit dem Gaht's-no!-Priis setzt die FDP Kanton Zürich ein Zeichen. Wie Jurymitglied Peter Werder erklärt, ist der Gaht's-no-Priis! nicht mehr nur eine symbolische Auszeichnung.

Die Kantonalpartei zeigt mit Geschichten, welche Blüten unnötige Bürokratie treiben. Denn die FDP ist überzeugt: Leistung muss sich lohnen – und darf durch den Staat nicht eingeschränkt werden.

Einen Bericht zum diesjährigen Gaht's-no!-Priis finden Sie hier!